Im 1945 gegründeten Verein  Keramikfreunde der Schweiz finden sich Keramiksammlerinnen/sammler, Kunstfreunde, Fachleute von Museen, Denkmalämtern, archäologischen Dienste, Hochschulen, des Kunsthandels und Keramikschaffenden zusammen. Der Verein richtet sich an alle Personen, die Freude und Interesse an der Kunst und dem Handwerk der Keramik haben. Das gemeinsame Interesse gilt der Erforschung der schweizerischen und ausländischen Keramik von der Antike bis in unsere Tage durch Kontakte der Keramikfreunde unter sich sowie mit Fachleuten und Antiquaren im In- und Ausland. 


Der Verein gibt jährlich eine schön gestaltete, reich illustrierte Revue mit Artikeln von namhaften Spezialisten heraus, nebst einem zweimal jährlich erscheinenden Bulletin, das auf aktuelle Ereignisse wie Auktionen, Messen, Ausstellungen und Publikationen hinweist und über die Aktivitäten des Vereins informiert. 

 

Jeweils im Herbst findet unter kundiger Führung eine mehrtägige Reise zu öffentlichen wie privaten Keramiksammlungen im Ausland statt. Anlässlich der Generalversammlung wird ein abwechslungsreiches Besichtigungsprogramm geboten.

Vorstand

Präsident

Christian Hörack, Dr., Schweizerisches Nationalmuseum

Vizepräsidentin

Isabelle Payot-Wunderli, Lic. phil., Museum Ariana, Genf

Kassierin

Ursula Diezi

BeisitzerInnen

Andreas Heege, Dr., Ceramica_CH, Vincent Lieber, Lic. phil., Schlossmuseum Nyon, Sabine Neumaier, M.A., Koller Auktionen Zürich, Jonathan Frey, Dr., Archäologischer Dienst Bern

Beisitzer ohne Stimmrecht & Redaktor

Roland Blaettler, Lic. phil., Keramik-Historiker (Ceramica_CH)

Revisoren

Dr. Paul Dubs

Dr. Jürg Müller

Statuten

Statuten der "Keramik-Freunde der Schweiz" (KFS)

Ehrungen

Ehrenpräsident

1988, René Felber, Dr. méd.

 

Ehrenmitglieder

1952, Paul Oberer

1953, Siegfried Ducret, Dr. méd.

1956, CERAMICA-Stiftung

1959, Ernst Schneider, Dr.

1968, Paul Schnyder von Wartensee

1970, Maria Felchlin, Dr. méd., Edgar Pélichet, Dr., Walter Staehelin

1986, Elsy Leber-Stupanus

1987, Friederike Felber-Dätwyler

1988, Marie-Thérèse Coullery, Rudolf Schnyder, Prof. Dr.

 

Freimitglieder

1960, F. Gysin, Dr.

2016, A. Schnyder-von Waldkirch

 

Mitgliederbeiträge

 

Pro Jahr

Einzelmitglieder Schweiz: 100 CHF

Einzelmitglieder Ausland: 130 Euro

Ehepaare Schweiz/Ausland: 130 CHF/Euro

 

Jungmitglieder (bis erfülltes 35. Lebensjahr): 50% des normalen Mitgliederbeitrags

 

Die Mitgliedschaft berechtigt zur Teilnahme an den Aktivitäten der KFS. Jedes Mitglied erhält u.a. das Bulletin und das Mitteilungsblatt kostenlos.​​

 

Anmeldungen als Neumitglied